Die Nit de les Ànimes (Nacht der Seelen), die Halloweenverdrängt hat 

Die Nit de les Ànimes (Nacht der Seelen), die Halloweenverdrängt hat  - Nivia Born Boutique Hotel

Eines der wichtigsten und internationalsten Herbstfeste findet noch vor Anfang November statt: Halloween, dessen Beginn nicht zu übersehen ist, geht auf das Konzept von All Hallows Eve (Allerheiligen) zurück. Erst durch Film und Fernsehen wurde dieser angelsächsische Feiertag in den 1980er Jahren so populär, dass wir die typisch amerikanischen Rituale und Bräuche übernommen haben. „Trick or treat“ (Süßes oder Saures), hat wohl jeder schon einmal gehört. Aber… Was, wenn wir sagen: „Mà morta, mà morta… pica a la porta!“ oder „paga o plora“?

Historisch gesehen gibt es auf unserer Insel eine Tradition, sich dem Tod und den Toten zu nähern, die wenig mit Hexen, Kostümen und Bergen von Zucker zu tun hat. Gemeint sind die Nit de les Ànimes (31. Oktober), der Tag von Tos Sants, Allerheiligen, (1. November), die Vigília de morts (1. November) und der Dia de morts (2. November). Zombies und Geschichten über Vampire weichen im traditionellen Kalender kollektiven Ritualen, von denen die beliebtesten Besuche auf Friedhöfen oder süße Rosenkränze für Kinder sind.

Der 1. November fällt mit dem Einsetzen der kalten Jahreszeit zusammen, einer Zeit der Besinnung, die als günstig angesehen wird, um an diejenigen zu denken, die nicht mehr unter uns weilen, und sich mit dem Tod auseinanderzusetzen, um das Leben intensiver zu leben. In der Vergangenheit war es auf Mallorca üblich, durch Opfergaben für die Verstorbenen und andere Bestattungsrituale wie die Reinigung und Verschönerung der Gräber den Umgang mit dem Tod zu pflegen. Auch wurde an die Trauergeschichten erinnert und die Paten schenkten ihren Patenkindern einen Rosenkranz aus Marzipan, kandierten und getrockneten Früchten oder Panets de mort, die einem Leichentuch ähnelten.

Es ist nicht bekannt, ob es Trachtenumzüge auf Mallorca anlässlich der Nit de les Ànimes gab. Zwar gab es im Herbst und Winter die Tradition der „fer bubotes“ (junge Leute in Laken eingewickelt, um die Menschen zu erschrecken), doch galt dies in den ersten Novembertagen als Vergehen. Kürbisse, die an Halloween allgegenwärtig sind, dienten auch in mallorquinischen Häusern als Laternen (wobei schon Monate vorher Melonen verwendet wurden). Es war üblich, sie in Form von Gesichtern zu schnitzen und mit Kerzen zu versehen, bevor man sie in die Fenster stellte. Die Lichter an diesem Tag dienten als Wegweiser für die Seelen, die nach Hause zurückkehrten, um die Lebenden zu besuchen, denen ein Teller mit Essen auf dem Tisch, ein Feuer zum Wärmen und sogar ein Bett zum Ausruhen bereitgestellt wurde. Ihnen wurden auch kleine Altäre gewidmet.

Obwohl das Fest und die Kostüme nicht typisch für die Nit de les Ànimes waren, gibt es Aufzeichnungen über einige Traditionen, die daran erinnern, dass ein gewisser festlicher Geist bewahrt wurde. Zum Beispiel verließen die Arbeiter der Olivenhaine um Mitternacht das Dorf mit Glocken, Hörnern und Gesang.

Palma bringt die Nit de les Ànimes zurück

Am 28. Oktober 2023 wird die 42. Ausgabe der Ratapinyada im Parc del Sagrat Cor die Nit de les Ànimes mit einem breit gefächerten Veranstaltungsprogramm für Jung und Alt gewürdigt. Von 18 bis 21 Uhr erwartet Sie ein fantasievolles und spannendes Angebot, das Ihnen die Haare zu Berge stehen lässt.

Wie Sie sehen, ist das Feiern der Begegnung mit dem Jenseits ein weit verbreiteter Brauch (denken Sie auch an den mexikanischen Tag der Toten mit seinen spektakulären und farbenfrohen Opfergaben). Schließlich gehört der Tod immer noch zum Leben dazu, und als solcher ist es jedem selbst überlassen, wie er ihn feiert.

Menú

reserva ahora en esta web y disfruta de VENTAJAS eclusivas
Bestpreisgarantie
Früher Check-in und später Check-out

(Je nach Verfügbarkeit)

Kostenlose Nespresso-Kapseln
Willkommensgeschenk
Wasser kostenlos
Abholung vom Flughafen

bei Buchung von The Hidden Suite

Eine Flasche Moët bei Anreise im Hotel

bei Buchung von The Hidden Suite

Vorankündigung aktueller Angebote
Kostenloser Zimmersafe
Inscríbete a nuestra newsletter

Menü

Die Nit de les Ànimes (Nacht der Seelen), die Halloweenverdrängt hat  - Nivia Born Boutique Hotel

Ich bin Einwohner der Balearen

Buchen Sie jetzt über diese Website und sichern Sie sich EXKLUSIVE VORTEILE
Bestpreisgarantie
Früher Check-in und später Check-out

(Je nach Verfügbarkeit)

Kostenlose Nespresso-Kapseln
Willkommensgeschenk
Wasser kostenlos
Abholung vom Flughafen

bei Buchung von The Hidden Suite

Eine Flasche Moët bei Anreise im Hotel

bei Buchung von The Hidden Suite

Vorankündigung aktueller Angebote
Kostenloser Zimmersafe
Melden Sie sich für unseren Newsletter an